Do., 27. Mai | Online-Veranstaltung

"Spitzenreiter bei der Kinderarmut - Was tun?"

Hierzu wird Şirin Seitz -Literaturwissenschaftlerin und Bundestags-Direktkandidatin im Wahlkreis 91 referieren. Sie stammt aus Istanbul und ist seit 2018 kommunalpolitisch engagiert. Ihre politischen Schwerpunkte sind Jugend- und Migrationspolitik.
Anmeldung abgeschlossen
"Spitzenreiter bei der Kinderarmut - Was tun?"

Zeit & Ort

27. Mai, 19:00
Online-Veranstaltung

Über die Veranstaltung

Sehr geehrte Fachöffentlichkeit,sehr geehrte Medienvertreter*innen,liebe Freundinnen und Freunde

Im Namen unserer Initiative Gemeinsam gegen Kinderarmut im Rhein-Erft-Kreis laden wir Sie zur Online-Veranstaltung Spitzenreiter bei der Kinderarmut - Was tun? am Donnerstag, 27.05.2021, von 19:00 bis 20:30 Uhr ein.

Unsere Auftakt-Veranstaltung -Kinderarmut in Zeiten von Corona - war, aus Sicht der Falken, ein voller Erfolg und wurde hier dokumentiert: https://www.falkenerftkreis.de/Gemeinsam%20gegen%20Kinderarmut%20im%20Erftkreis_Bericht 

Sowohl die Falken als auch einige Rückmelder*innen haben ein besonderes Interesse daran, dass wir in unserer Folgeveranstaltung sehr konkret werden.Hierzu werden Mitglieder der Initiative "Gemeinsam gegen Kinderarmut" aus ihrer Praxis berichten.Die Bundesregierung hat ein Corona Aufholpaket für benachteiligte Kinder beschlossen: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/bundesregierung-beschliesst-aufholpaket-video-100.html

Hierzu wird Şirin Seitz -Literaturwissenschaftlerin und Bundestags-Direktkandidatin im Wahlkreis 91 referieren. Sie stammt aus Istanbul und ist seit 2018 kommunalpolitisch engagiert. Ihre politischen Schwerpunkte sind Jugend- und Migrationspolitik.

Im Bergheimer Rat hat der Bürgermeister - nach unserer Veranstaltung - eine Sonderkommission Kinderarmut eingerichtet und die CDU-Fraktionsvorsitzende, Elisabeth Hülsewig, hat Anstrengungen ihrer Fraktion  gegen  "Kinderarmut" angekündigt.Das Sozialamt des Rhein-Erft-Kreises hat jüngst einen Sozialbericht https://www.rhein-erft-kreis.de/sites/default/files/rek-sozialbericht_2020_komprimiert.pdf veröffentlicht, der folgende Stadtteile als besonders von Kinderarmut betroffen ausweist:

Bergheim-Ahe Bergheim-Kenten Bergheim-Zieverich Frechen-Innenstadt-Süd Hürth-Mitte Kerpen-ISEK-Gebiet

Für uns Falken war das ein zusätzlicher Anlass, kurzfristig eine Nachfolgeveranstaltung durchzuführen, damit von dem frischen Wind auch etwas bei den Kindern im Rhein-Erft-Kreis spürbar wird. Es würde uns freuen, Sie  am Donnerstag, 27.05.21, von 19:00-20:30 Uhr bei unserer Online-Veranstaltung:"Spitzenreiter bei der Kinderarmut - Was tun?" begrüßen zu können. Wir wollen mit Ihnen und vielen interessierten Praktiker*innen über gemeinsame Anstrengungen zur Bekämpfung von Kinderarmut diskutieren.Über ein kurzfristige Antwort würden wir uns freuen, den technischen und organisatorischen Rahmen würden wir stellen. Sie erhalten rechtzeitig einen Link für den "Zoom-Raum" von uns!

Mit freundlichen GrüßenAchim Brauer (Diplom-Sozialarbeiter)Anmelden, um Kommentare verfassen zu können

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen